Der Band systematisiert und typologisiert normative Zielvorstellungen, die an den Rundfunk, speziell an das Fernsehen, herangetragen werden. Die Autoren beschreiben die Fernsehorganisationen als Teil des Funktionssystems Publizistik in ihrer selbstreferentiellen Operationsweise und integrieren die relevanten gesellschaftlichen Randbedingungen, die normierend auf die Fernsehorganisationen einwirken in einen systemtheoretischen Entwurf. Die Ergebnisse liefern wichtige Referenzpunkte für den Band Hohlfeld/Gehrke, 'Wege zur Analyse des Rundfunkwandels'.

Wissen Sie, dass Sie Geld sparen können, indem Sie das Buch Wege zur Theorie des Rundfunkwandels in der PDF-Version erhalten, anstatt eines zu kaufen? Bei kaleconnect.lienhoaviet.com haben wir die PDF-Version des Buches Wege zur Theorie des Rundfunkwandels kostenlos zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Button, um das Buch des Autors von Autor Gernot Gehrke kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link